Strategien für die digitale Welt

Ohne fundierte Online-Strategie kann kein Unternehmen mehr langfristig erfolgreich sein. Das Leben der Kunden und Konsumenten spielt sich zu immer größeren Teilen im Web ab. Egal, ob Sie Ihre Produkte online vertreiben, Ihr Marketing auch im Web stattfinden lassen oder Ihren Kundenservice darüber abwickeln – oder nichts von allem tun. Im Web werden Informationen und Meinungen über Ihr Unternehmen und Ihre Produkte ausgetauscht und so Kaufentscheidungen getroffen. Wer dort nicht angemessen vertreten ist, fällt zurück. Eine stringente, auf die Unternehmensziele abgestimmte und mit allen Unternehmensteilen verbundene Online-Strategie ist daher wichtiger denn je.

Digital ist einfach – oder auch nicht

Im Prinzip geht es im digitalen Geschäft um das gleiche wie im traditionellen: Gute Produkte oder Dienstleistungen zu konkurrenzfähigen Preisen in den passenden Märkten zu verkaufen. Insofern gelten die bekannten und bewährten ökonomischen Gesetzmäßigkeiten auch hier. Problematisch wird es allerdings dann, wenn Produkteigenschaften, Erfolgsfaktoren und Kundenverhalten durch die Möglichkeiten in der digitalen Welt manchmal völlig anderen Pfaden folgen als bisher. Wer seine Geschäftsmodelle da nicht anpasst, wird schmerzhafte Erfahrungen machen.

Neue Potenziale ausschöpfen

Auch wenn das Online-Business nicht mehr ganz neu ist, die Entwicklung geht mit unverminderter Geschwindigkeit weiter und die nächste Marktumwälzung kann schon hinter der nächsten Ecke stehen (die Frage ist nur, welche Ecke genau). Die Auswahl der Strategien ist daher groß: Bekannte Erfolgsmethoden kopieren oder radikal neue Ideen umsetzen? Oder irgendetwas dazwischen? Wie auch immer, der Erfolg hängt von vielen Faktoren ab. Wer diese vorher kennt, wird später erfolgreich sein.